Dr. Dr. Ulrike Gehrke - Ärztin und Zahnärztin für MKG-Chirurgie Fachärztin für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
×
+49 (0) 511 - 288 2610

Dr. med. Dr. med. dent. Ulrike Gehrke
Fachärztin für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Bultstr. 6
30159 Hannover
Deutschland

Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
08:00 - 16:00 Uhr
08:00 - 13:30 Uhr
08:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 14:00 Uhr
Fachärztin für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Kontakt

Fachärztin für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Bultstr. 6
30159 Hannover

Tel.: (0511) 288 2610
Fax: (0511) 288 0380
E-mail: praxis@dr-dr-gehrke.de

Anfahrt

Haltestelle „Braunschweiger Platz“
U-Bahnlinien: 4 Garbsen-Roderbruch 5 Stöcken-Anderten 6 Nordhafen.-Messe Ost 11 Haltenhoff Zoo

Buslinien

  • 128 Nordring-Peinerstr.
  • 134 Nordring

Die Praxis ist von den Haltestellen 100 - 150 meter entfernt.

Zu erreichen:

  • stadtauswärts über Marienstr., links in Stadtstr., rechts in Bultstr.
  • stadtauswärts hinter Braunschweiger Platz rechts schräg in Bultstr.
Lageplan »
Servicezeiten
Montag 08:00 – 16:00 Uhr
Dienstag 08:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch 08:00 – 13:30 Uhr
Donnerstag 08:00 – 18:00 Uhr
Freitag 08:00 – 14:00 Uhr

Digitale Volumentomographie (DVT)
Moderne Technik für exzellente Ergebnisse

Es ist unser Anspruch, Ihnen für Ihre Behandlung im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich die bestmögliche Planung und Versorgung zu bieten. Der Einsatz der dreidimensionalen digitalen Volumentomographie (DVT) ist nicht nur in allen Belangen rund um die Planung von Zahnimplantaten und deren Implantation wichtig, sie eröffnet uns auch vielfache Handlungsweisen in der präoperativen und postoperativen Diagnostik.

3D-Techniken ermöglichen uns die dreidimensionale Darstellung Ihres Kiefers mit den Strukturen des Kieferknochens sowie der Zähne samt umliegenden Nervenbahnen und Blutgefäßen. Wir können die Aufnahmen am Computer vergrößern und drehen. Durch die exakte Analyse können wir den bei Ihnen geplanten Eingriff so präzise wie möglich durchführen sowie das Operationsrisiko senken.

dreidimensionalen digitalen Volumentomographie

Einsatzgebiete der Digitalen Volumentomographie

Erstklassige und umfassende Diagnosen sind zum Beispiel in folgenden Fällen die Grundlage, um Ihre Therapie sowie nötige Operationen schonend und effektiv zu gestalten:

  • Darstellung verlagerter oder retinierter Zähne sowie überzähliger Zahnanlagen in Relation zu umliegenden Strukturen (Nervenbahnen, Blutgefäße, knöcherne Verhältnisse)
  • Darstellung beispielsweise von Zysten, Entzündungen oder Fremdkörpern sowohl im Kieferknochen als auch im Bereich der Mundhöhle und des Nasen-/Rachenraumes
  • Darstellung der Lage und Anzahl der Wurzeln sowie der Wurzelkanäle im Falle einer anstehenden Wurzelspitzenresektion
  • sichere und schonende Implantatplanung

Die Vorteile der Digitalen Volumentomographie

  • DVT liefert uns ein genaues, detailreiches, maßstabsgetreues und unverzerrtes Bild anatomischer Verhältnisse im Mund- Kiefer- und Gesichtsbereich.
  • Behandlungen sind mit DVT präzise planbar sowie sicherer und schonender durchführbar.
  • DVT ist im Vergleich zur häufig verwendeten Computertomographie (CT) deutlich strahlenreduziert.
  • Eingriffe können am Computer vorab simuliert werden.

» Datenschutzerklärung zur Nutzung von Google-Maps «